Sony aktualisiert Kopfhörer mit schlankerem Aussehen und 30 Stunden Hörzeit

Sony hat das Flaggschiff seiner Audio-Kopfhörerlinie mit einer ernsthaften Überarbeitung und einem immer noch nicht sehr sexy Namen, dem WH-1000XM5 (?), überarbeitet. Das XM5, das gerade am 20. Mai in die Regale kam, verfügt über eine längere Akkulaufzeit, eine komfortablere Konstruktion, größere Audiotreiber und ein ausgeklügeltes neues Geräuschunterdrückungssystem. Es ist in vielerlei Hinsicht eine deutliche Verbesserung gegenüber seinen würdigen Vorgängern.

Die XM5 sind der neueste Nachkomme des bahnbrechenden WH-1000X, der dazu beigetragen hat, das Spiel für verbraucherorientierte High-End-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung oder ANC zu verändern. Das jüngste Vorgängermodell, der WH-1000MX4, hatte viel zu empfehlen, aber die Konkurrenz hatte aufgeholt und Sony zurück ans Reißbrett geschickt.

Das Ergebnis ist der WH-1000XM5 mit einem völlig neuen Design, das sowohl schlanker als auch komfortabler als der XM4 ist. Die Kopfhörer wiegen etwas mehr als ein halbes Pfund und sind leicht genug für längeres Hören ohne Beschwerden. Sony wirbt mit einer Akkulaufzeit von 30 Stunden, was nach meinen Tests ungefähr richtig sein könnte. Ihr Kilometerstand kann variieren.

Die Geräuschunterdrückung ist erstklassig, angetrieben von zwei Prozessoren und insgesamt acht Mikrofonen, die um jeden der Ohrhörer verteilt sind, um Umgebungsgeräusche aus allen Richtungen richtig aufzunehmen.

Die neuen, größeren 30-mm-Treiber in jedem Ohrhörer bieten eine verbesserte Klangqualität mit Unterstützung für Hi-Res-Audio. Audiophile sollten sich vielleicht den 360 Reality Audio-Service von Sony ansehen, der mit Sound gemastert ein immersives Rundum-Gefühl bietet. Die XM5 wurden für das Format optimiert, und Sony legt den Kopfhörern einen Testabonnement-Gutschein bei.

Die Kopfhörer ließen sich auch problemlos und schnell per Bluetooth mit meinem MacBook Pro und iPhone 13 koppeln und spielten verschiedene Genres von Tracks, die auf Apple Music gestreamt wurden, mit guter Trennung und Schlagkraft.

Einmal verbunden, lieferten sie alles aus dem knusprigen, ausgelassenen Gestein Ich bin der Ozean von Neil Young und Pearl Jam bis hin zur flammenden Zartheit von Yolanda Kondonassis’ Solo-Harfenarbeit auf ihrem gerade veröffentlichten Album Hör den Staub wehen, aufgenommen in den bei Apple Music gängigen Formaten Hi-Res Lossless und Apple Digital Master.

Die Kopfhörer sind in eleganter schwarzer oder silberner Farbe mit passendem Etui erhältlich. Das neu gestaltete keilförmige Gehäuse des XM5 ist größer und etwas wuchtiger als sein ovaler Vorgänger, aber auch etwas nützlicher. Es enthält einen raffinierten internen Flip-Top-Behälter, der das mitgelieferte passende 1/4-Zoll-Audiokabel und ein sehr kurzes USB-A-zu-USB-C-Ladekabel enthält.

Die neuen Dosen haben viel zu bieten, aber sie haben einige Grenzen. Sony warnt vor allem davor, sie im Regen oder bei schweißtreibenden Trainingseinheiten zu tragen. Das ist für einige potenzielle Käufer nicht ideal, aber wenn Sie fast 400 US-Dollar für ein High-End-Audioerlebnis ausgeben, haben Sie wahrscheinlich eine billigere wasserfeste Alternative, die Sie während Ihres Trainings verwenden können.

Insgesamt sind die WH-1000MX5-Kopfhörer Gewinner, ein starker Konkurrent auf dem High-End-Markt für geräuschunterdrückende, stilvolle und großartig klingende Consumer-Kopfhörer. Sie verdienen ein Hören, wenn Sie nach der besten Möglichkeit suchen, Bürolärm, Flugzeugtriebwerke oder Verkehr auf der Straße auszublenden und gleichzeitig stundenlang großartige Musik- und Audioerlebnisse zu liefern.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.