Payne Haas buht, Michael Ennis, Vertragsspekulationen, sofortige Freilassung, Transfers der Brisbane Broncos, Niederlage der Gold Coast Titans

Michael Ennis von Fox League glaubt, dass Payne Haas nie vergessen wird, wie er beim Comeback-Sieg seiner Mannschaft gegen die Titans ausgebuht wurde.

Von seinem allerersten Carry an löste der 22-Jährige eine Reaktion der Menge aus und brach als Antwort auf seine Bitte um sofortige Freilassung aus.

Das Management von Haas ließ am Mittwochabend die Bombe platzen, aber ihr Wechsel wurde vom Club rundweg abgelehnt, nachdem er eine Erhöhung seines aktuellen Vertrags im Wert von rund 800.000 US-Dollar pro Saison beantragt hatte.

Streamen Sie jedes Spiel jeder Runde der NRL Telstra Premiership-Saison 2022 live und werbefrei während des Spiels auf Kayo. Neu bei Kayo? Jetzt 14 Tage kostenlos testen.

Das Team von Haas strebte in dieser Saison ein Gehalt von 1 Million US-Dollar und eine Erhöhung auf 1,2 Millionen US-Dollar im Jahr 2024 an.

„Die Fans von der Eröffnungssendung dieses Spiels haben ihm genau gesagt, wie sie sich in Bezug auf seine Vertragssituation gefühlt haben“, sagte Hannah Hollis von Fox League.

„Um ehrlich zu sein, war es ziemlich traurig, Payne hat in den letzten Jahren, als es wirklich hart war, einen großartigen Beitrag zu Brisbane geleistet“, sagte Fox League-Experte Michael Ennis.

„Er hatte heute Abend einige großartige Momente und Payne ging seiner Arbeit nach, wie er es normalerweise tut, aber die Fans hatten jedes Recht, ihn wissen zu lassen, wie sie sich fühlten, es waren bizarre 24 Stunden.

„Payne wird das heute Abend nie vergessen, und ich weiß nicht, ob er jemals darüber hinwegkommen wird, dass die Fans von Brisbane wirklich enttäuscht sind von dem, was er in den letzten 24 Stunden getan hat und wie er es getan hat ging es an.”

MEHR NRL-NACHRICHTEN

LODGE SPRICHT: Warriors-Star bricht Schweigen über Kneipenvorfall, der zu Schockausstieg führte

NÄCHSTE GENERATION: In Penriths unerbittlicher Produktionslinie … und seiner Ernte von baldigen Stars

MCKINNON: Wie diese 1,6 Millionen Dollar teure Bande von Broncos den ultimativen NRL-Mythos zerriss

WOHIN? Lodge ist zu haben, nachdem sich die Warriors getrennt haben. Hier könnte er landen

Haas von Broncos-Fans ausgebuht 00:33

Benji Marshall und Ennis von Fox League glauben, dass die Fans jedes Recht haben, nach Haas’ Bitte auszubuhen.

Die Broncos sind einer der Powerhouse-Clubs der NRL, und ihre Fans wissen es offensichtlich nicht zu schätzen, dass jemand aus der Reihe tanzt, gerade wenn sich das Blatt in Red Hill wendet.

“Sie würden weh tun”, sagte Hollis.

„Sie haben jedes Recht dazu“, erwiderte Ennis.

„Deshalb ist es schwierig, weil wir offensichtlich nicht in alle Informationen eingeweiht sind, aber gleichzeitig sind die Broncos ein riesiger Verein“, sagte Benji Marshall, Experte der Fox League.

KFC SuperCoach ist zurück! Sie könnten den Heiligen Gral von Fantasy Footy plus 50.000 $ in bar gewinnen. Jetzt spielen

Panther schließen Cowboys aus 01:52

„Ihre Fans wissen, dass niemand größer ist als der Verein, und im Moment haben sie wahrscheinlich das Gefühl, dass Payne denkt, er sei größer als der Verein oder dass er die Bedingungen seines Vertrags diktieren kann.

„In Wirklichkeit ist er bis 2024 mit einem Vertrag unterschrieben, der ihm bei der Unterzeichnung des Fünfjahresvertrags zusagte. Jetzt spielt er besser Fußball, er will wahrscheinlich etwas mehr Geld.“

„Brisbane hat jedes Recht, nein zu sagen, und sie haben das getan, ihre Bitte abgelehnt“, sagte Ennis.

“Die Brisbane-Fans heute Abend, das war jetzt wirklich so.”

Erhalten Sie mit Fox Sports Sportmail die neuesten NRL-Nachrichten, Highlights und Analysen direkt in Ihren Posteingang. Jetzt registrieren !!

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.