Paolo Banchero wurde von Orlando Magic zum ersten Gesamtsieger gewählt, Jabari Smith Jr. fällt mit Nr. 3, Video, Nachrichten an die Houston Rockets

Paolo Banchero hat nie für die gearbeitet Orlando-Magie. Das musste er auch nicht.

Sein Jahr bei Duke lieferte ihnen alle Informationen, die sie brauchten.

Das neueste – und vielleicht wichtigste – Teil von Orlandos Neuaufbau ist Banchero, der 208 cm große Stürmer, der in der Gesamtwertung die Nr. 1 wurde NBA-Entwurf. Er hat sich in den letzten Wochen mehrmals mit den Magic getroffen und an allem teilgenommen, von Persönlichkeitsprofilen bis hin zu Interviews zum Kennenlernen, und was in diesen Sitzungen passiert ist, hat Orlando nur in seiner Überzeugung gestärkt, dass er die beste Wahl war.

WEITERLESEN: Bizarres Wicket lässt England im dritten Test ungläubig zurück

WEITERLESEN: Red Bull-Boss zerfetzt kämpfende F1-Rivalen

WEITERLESEN: Der geschichtsträchtige Sieg des “Paniking” australischen Teenagers

WEITERLESEN: Schwimmerin wurde von ihrem Trainer bei Weltmeisterschaften vor dem Ertrinken gerettet

ULTIMATIVER LEITFADEN: State of Origin-Spiel II

„Wir glauben, dass er der beste Spieler im College-Basketball war“, sagte Magic-Präsident Jeff Weltman. „Und wir glauben, dass er noch viele Jahre lang jedes Jahr weiter wachsen wird.“

Banchero erzielte in seiner einzigen College-Saison durchschnittlich 17,2 Punkte sowie 7,8 Rebounds und war ein drittes Team von Associated Press All-American. Die Menge im Amway Center – Bancheros neuem Heimplatz – brüllte, als NBA Commissioner Adam Silver verkündete, dass die Magic auf der Uhr stehen würden.

Banchero begrüßt NBA-Kommissar Adam Silver, nachdem er zuerst von Orlando Magic (Getty) ausgewählt wurde

Es dauerte nicht lange, bis die Magic das offizielle Wort schickte. Banchero reist nach Orlando, mit Plänen für seinen offiziellen Empfang in seinem neuen Zuhause am Freitag.

„Ein Traum wird wahr”, sagte Banchero, als er den Moment beschrieb, als er seinen Namen als Nr. 1-Pick hörte. „Es war ein wirklich surrealer Moment.”

Silber ist eine Herzogstadt. Und wie es für den Kommissar Tradition ist, gab er Banchero einen Handschlag und eine herzliche Umarmung, nachdem die neue Nummer 1 einen Magic-Hut aufgesetzt und die Bühne für seinen großen Moment betreten hatte.

Die ganze Szene war für Banchero überwältigend, und ja, er weinte.

„Mich hat noch nie etwas Positives zum Weinen gebracht“, sagte er.

Banchero schließt sich in Orlando einem jungen Kern an, zu dem bereits Markelle Fultz, die Top-Gesamtsiegerin von 2017, zwei Top-8-Picks aus dem Draft 2021 in Franz Wagner und Jalen Suggs sowie Cole Anthony – die Nummer 15 im Jahr 2020 – gehören.

Banchero teilt eine herzliche Umarmung mit seiner Mutter Rhonda, nachdem er seinen Namen vorbereitet hat (Bild: Getty)

Orlando hat auch die No.6 Picks aus dem Draft 2017 und 2018, Jonathan Isaac und Mo Bamba. Es ist möglich, dass Orlando zu Beginn der nächsten Saison bis zu sechs Lotterie-Tipps, neun Top-16-Auswahlen und 12 Erstrundenspieler auf seiner Liste haben könnte.

Es gibt viel Platz zum Wachsen. The Magic ging in der vergangenen Saison 22-60. Bancheros Duke-Team gewann 10 Spiele mehr als die Magic.

„Ich bin super aufgeregt, nach Orlando zu gehen”, sagte Banchero. „Ich freue mich wirklich sehr auf das Team. Ich denke, das ist der aufregendste Teil, mit dem Team da rauszukommen. Ich habe das Gefühl, dass wir es getan haben.” ein wirklich talentiertes Team. Viele Jungs sind hungrig, bereit zu gewinnen, und ich bin genauso.“

Banchero wird in der nächsten Saison über 14 Millionen US-Dollar verdienen, der Beginn seines vierjährigen Rookie-Deals, plus was auch immer er an außergerichtlichen Einnahmen lockt. Angesichts der Tatsache, dass er eine Nr. 1-Wahl von Duke mit italienischer und amerikanischer Staatsbürgerschaft ist, ist es wahrscheinlich, dass er in der Endorsement-Welt eine große Anziehungskraft haben wird.

Die Wahl von Banchero war eine leichte Überraschung, nachdem wochenlang spekuliert wurde, dass Auburns Jabari Smith Jr. oder Gonzagas Chet Holmgren könnten diejenigen sein, die ganz oben auf Orlandos Liste stehen. Holmgren ging auf Platz 2 nach Oklahoma City und Smith auf Platz 3 nach Houston.

Banchero spielte eine Saison bei Duke und ist die zweite Nummer 1 der Universität innerhalb von fünf Spielzeiten (Getty)

Weltman deutete Anfang der Woche an, dass Berichte falsch gewesen sein könnten, und prahlte sogar damit, dass die Magic stolz darauf sind, große Entscheidungen wie diese als Überraschung zu halten.

Sie haben es auch abgezogen.

„Ich denke, es ist wichtig, dass die Leute wissen, dass Informationen aus jeder Ecke dieses Geschäfts bei uns diskret verwaltet werden, von Agenten über andere Teams bis hin zu den Medien“, sagte Weltman. „Legen Sie Ihre Karten nicht auf den Tisch, oder?“

Dies war das vierte Mal, dass Orlando die No.1-Auswahl traf. Wenn die Geschichte wahr ist, wird Banchero eine lange Karriere in dieser Liga haben.

The Magic brachte Shaquille O’Neal 1992 in die Top-Auswahl. Chris Webber war die Nr. 1 Pick von Orlando im Jahr 1993, und er wurde in derselben Nacht gegen Penny Hardaway und ein Paket zukünftiger Picks eingetauscht, die schließlich zu Vince Carter und Mike Miller führten. Und 2004 wählte die Magic Dwight Howard mit der ersten Wahl aus.

Bancheros Schockauswahl auf Platz 1 bedeutete, dass Jabari Smith Jr. bei der Wahl auf Platz 3 an die Houston Rockets fiel (Getty)

Miller hat auch seine Fingerabdrücke auf dieser Auswahl: Er hat in den letzten Wochen mit Banchero zusammengearbeitet und ihn auf den NBA-Grind vorbereitet.

Jetzt ist Banchero an der Reihe, der begehrte Rookie zu sein, nachdem Orlando beschlossen hat, ihn den beiden anderen hochgelobten Kandidaten für die Nr. 1 Wahl – Smith und Holmgren.

Banchero wurde auch der 13. Spieler in Folge, der als Nummer eingezogen wurde. 1 insgesamt nach nur einem Jahr College.

„Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, was gerade passiert ist“, sagte Banchero, nachdem er seine Mutter – Rhonda Smith-Banchero, eine ehemalige WNBA-Spielerin – umarmt hatte.

Glaube es. Die Magic setzen einen großen Teil ihrer Zukunft auf den 19-Jährigen.

„Unsere Mannschaft ist heute Abend viel besser geworden“, sagte Weltman, „Paolo hat in dieser Liga noch keine Minute gespielt und alles, was er bekommt, wird er sich erst verdienen müssen.“

Für eine tägliche Dosis der besten aktuellen Nachrichten und exklusiven Inhalte von Wide World of Sports abonnieren Sie unseren Newsletter, indem Sie hier klicken!

Leave a Reply

Your email address will not be published.