Kinderkrankenhaus: Sehen Sie sich den herzzerreißenden Moment an, als die Eltern der fünfjährigen Harper erfahren, dass sie einen golfballgroßen Gehirntumor hat

Kinderkrankenhaus ist eine brandneue Serie auf Channel 9 und 9Jetztdas die unglaubliche Arbeit untersucht, die in zwei der geschäftigsten Krankenhäuser Westaustraliens geleistet wird.

In der ersten Folge wurde den Zuschauern die fünfjährige Harper vorgestellt, die nach zeitweiligen Kopfschmerzen und Erbrechen in das Kinderkrankenhaus von Perth eingeliefert wurde.

Bei der Ankunft wurde ihren Eltern Meagan und Dominic der schlimmste Albtraum aller Eltern erzählt: Dass ihre Tochter an einem golfballgroßen Gehirntumor litt und die beste Vorgehensweise darin bestand, ihn durch eine Operation zu entfernen.

Streamen Sie Episoden von Children’s Hospital kostenlos auf 9Now.

Die kleine Harper (im Bild) wurde in das Kinderkrankenhaus von Perth eingeliefert und ihr wurde mitgeteilt, sie habe einen Gehirntumor. (Neun)

Während der Folge erinnerte sich Dominic daran, wie seine Frau Harper von der Schule abgeholt hatte, nachdem sie sich unwohl gefühlt hatte.

„Als sie dort ankam, konnte sie nicht richtig kommunizieren und ihre Augen waren im Hinterkopf“, sagte er. “Das ist ziemlich beängstigend für einen Elternteil, das am Telefon zu hören.”

Meagan brachte das kleine Mädchen dann direkt ins Krankenhaus. Sie sagte: „Sie haben sie zu einem CT-Scan geschickt, ich war bei ihr. Sie sehen, wie die Ärzte durchgehen und Sie wissen, dass etwas nicht stimmt … Die Ärzte sind uns zurück gefolgt und haben den Vorhang geschlossen.

„Sie sagten uns, dass sie eine erhebliche Masse in ihrem Gehirn hatte. Das ist alles, was ich gehört habe, und dann wurde es leer.“

Sehen Sie zu, wie „unglaublich mutige“ Eltern im Kinderkrankenhaus entdecken, dass ihre fünfjährige Tochter einen golfballgroßen Gehirntumor hat
Dominic sagte, die Entdeckung der Neuigkeiten sei die „schlimmste Woche seines Lebens“ gewesen. (Neun)

Sehen Sie sich im Hauptvideo an, wie die mutigen Eltern über die Diagnose ihrer Tochter sprechen.

Die Ärzte sagten Meagan und Dominic später, dass der Tumor höchstwahrscheinlich seit Monaten in Harpers Gehirn war.

Sie sagten, dass der Großteil davon durch eine Operation entfernt werden müsste, bevor eine Behandlung durchgeführt werden könnte, um den Rest der Zellen zu entfernen.

WEITERLESEN: Warum alle Eltern Children’s Hospital sehen sollten

Es würde eine sehr schwere Operation werden, die immer große Risiken berge, sagte ihnen der Arzt.

„Es ist ziemlich schwer, einem Fünfjährigen zu sagen, was los ist“, fügte Dominic hinzu. „Sie versteht, dass sie einen schlimmen Kloß im Kopf hat, und wir haben ihr gesagt, wir wollen es ihr nicht verheimlichen.

„Aber ich schätze, du müsstest eine Art Grenze ziehen, um sie nicht zu erschrecken. Wahrscheinlich die — Testwoche meines Lebens, um ehrlich zu sein.“

Sehen Sie zu, wie „unglaublich mutige“ Eltern im Kinderkrankenhaus entdecken, dass ihre fünfjährige Tochter einen golfballgroßen Gehirntumor hat
Die ausführende Produzentin des Kinderkrankenhauses, Julia Redwood, sagte, es sei „wunderbar“, die „tapferen“ Eltern und die kleine Harper zeigen zu können. (Neun)

Kinderkrankenhaus Die ausführende Produzentin Julia Redwood sprach kürzlich mit 9Entertainment über die Familie und erklärte, dass es eine „wunderbare“ Sache sei, ihre kraftvolle und bewegende Geschichte den Zuschauern zeigen zu können.

„Der Geist dieses kleinen Mädchens und ihrer Eltern, die nur stark für sie sind, aber innerlich eindeutig so sehr schmerzen … sie machen sich so viele Sorgen.“ Sie sagte.

„Aber für sie bleiben sie stark. Ich finde es so wunderbar, und das müssen viele Eltern tun.

„Das im Film zu sehen, das in einer Fernsehserie zu sehen, ist ziemlich bemerkenswert. Sie sind unglaublich mutige Menschen, für uns ins Fernsehen zu gehen und ihre Geschichten zu teilen.“

Kinderklinik Harper-Tumor
Harper ist nach ihrer Operation lächelnd abgebildet. (Neun)

Nach einer fünfstündigen Operation mit Dr. Sharon stellten Meagan und Dominic erfreut fest, dass das Verfahren ein Erfolg war.

Die Episode endete mit der Aussage, dass der kleine Harper nun gut auf die weitere Behandlung durch das PCH-Onkologieteam anspricht.

„Ich glaube nicht, dass wir jemals sagen können, wie dankbar wir sind“, sagte Meagan in herzerwärmenden Szenen zu Dr. Sharon.

Die erste Folge behandelt auch andere Kinder und ihre Familien im Perth Children’s Hospital und im Fiona Stanley Hospital in WA. Sie können aufholen 9Jetzt.

Die achtteilige Serie wirft ein Licht auf das unglaubliche Personal an vorderster Front, das unermüdlich daran arbeitet, kleine Patienten, die jeden Tag durch die Türen der Notaufnahme kommen, zu behandeln, zu trösten und zu unterhalten.

Das Kinderkrankenhaus wird am Freitag um 20 Uhr auf 9Gem fortgesetzt. Streamen Sie Episoden von Children’s Hospital kostenlos auf 9Now.

Verwandte Clips

Leave a Reply

Your email address will not be published.