Isabelle Kelly erzielt einen späten Versuch, als die NSW Sky Blues die Queensland Maroons in Canberra mit 20: 14 schlagen

New South Wales hat Queensland in Canberra mit 20:14 geschlagen und sich zum ersten Mal seit 2019 die Krone des Herkunftsstaats der Frauen gesichert.

Beide Mannschaften erzielten jeweils drei Versuche, wobei die größere Genauigkeit vom Fuß von Rachael Pearson der Hauptunterschied war.

NSW-Halbverteidigerin Pearson erzielte zwei Konversionen und zwei Elfmetertore, während ihr Gegenüber, Ali Brigginshaw, nach dem Führungstreffer von Destiny Brill in der neunten Minute einen Schuss von knapp links am Pfosten verfehlte.

Bench Utility Lauren Brown verpasste auch eine Konvertierung von der Seitenlinie, die die Punktzahl bei 14 mit etwas mehr als 10 Minuten vor Schluss ausgeglichen hätte.

Die Maroons verpassten eine weitere Chance, als Flügelspielerin Julia Robinson fachmännisch auf eine Brigginshaw-Bombe stürzte und vier Minuten vor Schluss auf Shenae Ciesiolka ins Zentrum traf, um ein Tor zu erzielen. Aber der Bunker griff ein und stellte fest, dass beide Außenverteidiger nach dem Freistoß im Abseits standen.

Es war vielleicht das Beste, jede Kontroverse zu vermeiden, nachdem die Sky Blues gerade erst versucht hatten, sie am anderen Ende zweifelhaft abzunehmen.

Der Bunker sagte, was wie ein Vorwärtspass aussah, über den der Videoschiedsrichter nicht entscheiden kann, war tatsächlich ein Anstoß von Olivia Kernick im Vorfeld eines Versuchs von Tiana Penitani.

NSW Women's State of Origin-Spielerbande kämpft gegen Emily Bass aus Queensland.
Die Sky Blues dominierten in der ersten Halbzeit mit ihrer Defensive.(Getty: Cameron Spencer)

Das aufregende Ende war passend für ein Spiel, in dem beide Seiten regelmäßig Versuche tauschten, wobei in der ersten Hälfte vier Tore erzielt wurden, darunter bemerkenswerte Soloversuche von gegnerischen Fünfachteln von Kirra Dibb und Tarryn Aiken.

NSW schien die meiste Zeit des Spiels die dominante Seite zu sein, aber Queensland hielt durch und schien nach Evania Pelites Versuch auf dem linken Flügel in der 57. Minute auf dem Weg zu einem Wundersieg zu sein, aber Browns verpasste Umwandlung und Kellys Versuch, das Spiel zu besiegeln, brachten das Ergebnis zu Bett.

Schauen Sie sich die ganze Aktion in unserem Blog unten an.

Live-Updates

Vor 49 MinFreitag, 24. Juni 2022, 11:45 Uhr

Von Jon Healy

Wir werden dort anrufen, aber nicht lange

Getty

Nun, was für ein Spiel. Das war alles, was Sie sich erhofft hatten, und so der Inbegriff von State of Origin. Alles, was fehlte, war, dass Queensland das unwahrscheinliche Comeback, das ihnen drohte, gut machen würde.

Wir werden am Sonntagabend zurück sein, um das Männerspiel zu bloggen. Wir sehen uns dann.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:34 Uhr

Von Jon Healy

Isabelle Kelly wird Spielerin des Spiels

Passend dazu sollte sie die Nellie-Doherty-Medaille tragen, denn sie war heute Abend eine der besten der Sky Blues, aber heute Abend ist es nicht so einfach, eine Spielerin des Spiels auszuwählen.

Keeley Davis, Kezie Apps, Caitlan Johnston, Jessica Sergis, Kirra Dibb … alle waren spektakulär.

Kelly sagt, sie hoffe, dass die Leute „den Rest des Jahres hier bleiben, um uns zuzusehen“. Nur zur Erinnerung, es gibt noch in diesem Jahr eine zweite NRLW-Saison und eine Weltmeisterschaft.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:25 Uhr

Von Jon Healy

Schlüsselereignis

VOLLZEIT: NSW gewinnt zum ersten Mal seit 2019 den Women’s State of Origin

Getty

Was für ein tolles Spiel! Es war höllisch eng, aber NSW war definitiv die bessere Mannschaft. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, wie dieses Spiel so eng war, wie es war. Es schien, als ob die Sky Blues die ganze Nacht an der Spitze waren, aber die Maroons blieben einfach dran, bis zu dem späten Versuch von Isabelle Kelly.

NSW-Trainerin Kylie Hilder wird von ihren Spielern absolut gemobbt. Sie alle lieben diese Frau, wie es aussieht.

Das Ende dieses Spiels war offen gesagt verrückt, als Ali Brigginshaw drohte, das Spiel für Queensland größtenteils mit ihrem Schuh zu gewinnen, unterstützt von einigen verrückten Händen von Julia Robinson. Aber der Bunker fand sie im Abseits, und Kelly ging am anderen Ende hinunter und sorgte für Ordnung.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:23 Uhr

Von Jon Healy

70. Minute: Keeley Davis holt den kurzen Anstoß für NSW zurück. Das sollte es tun.

Queensland hat 20 Sekunden Zeit, um 98 Meter zu laufen.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:21 Uhr

Von Jon Healy

Isabelle Kelly! Hat sie es für NSW besiegelt?

Nach Johsntons großem Lauf bekam sie ein schnelles Play-the-Ball und der Ball drehte sich zu Kelly, die heute Abend eine der besten von NSW war, und sie stieß Ciesiolka und Upton ab, bevor sie eintauchte.

Aber Rachael Pearson verpasst die Seitenlinienumwandlung, sodass die Führung zwei Minuten vor Schluss bei einem umgewandelten Versuch bleibt. Kann Queensland ein weiteres Wunder vollbringen?

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:21 Uhr

Von Jon Healy

67. Minute: Caitlan Johnston lässt sie wie 10 Pins streuen und erneut bringt Brittany Breayley-Nati sie knapp vor der Linie zu Fall.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:18 Uhr

Von Jon Healy

Schlüsselereignis

Was für ein Versuch!! Nö. Kein Versuch. Abseits.

Julia Robinson machte einen erstaunlichen Fang von einer Brigginshaw-Bombe und lud fachmännisch zu Shenae Ciesiolka ab, aber beide standen im Abseits.

Herzzerreißend.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:17 Uhr

Von Jon Healy

66. Minute: Die Maroons sehen zu müde aus, um im Moment irgendwelche ihrer Stücke auszuführen, also greifen sie zu einem Brigginshaw.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:15 Uhr

Von Jon Healy

64. Minute: Die Maroons geben den Ballbesitz mit einem eigenen Knock-On zurück. Karma?

NSW versucht es mit Simaima Taufa, aber sie hält juuuuuust auf. Maroons fahren wieder einmal von ihrer Tryline ab.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:12 Uhr

Von Jon Healy

Schlüsselereignis

NSW ist in einem sehr zweifelhaften Pass, und der Bunker hat es als Anstoß bezeichnet

Olivia Kernick versuchte unbedingt, den Tackle von Emily Bass zu überholen, und fand Tiana Penitani. Es wurde ein Versuch auf dem Feld vergeben, aber der Bunker, der keine Vorwärtspässe bestimmen kann, entschied, dass der Ball von Kernick losgerissen wurde, bevor sie es wollte.

Wow. Großer Anruf.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:12 Uhr

Von Jon Healy

63. Minute: Die Maroons versuchten es mit 40/30, aber kein Glück. Es war näher an einem 40/20, bekam aber keines von beiden. Und die Blues dampfen das Feld hinunter.

Vor 1hFr 24.06.2022 um 11:10 Uhr

Von Jon Healy

61. Minute: Queensland wird am letzten erwischt und gibt den Ball auf der 20-Meter-Linie an NSW zurück.

Simaima Taufa macht große Meter für NSW und bringt sie mit Schwung auf die 40-Meter-Linie von Queensland. Kirra Dibb folgt mit einem geschickten Tritt, aber die Maroons machen große Meter dahinter.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:08 Uhr

Von Jon Healy

Schlüsselereignis

Brown trifft den Pfosten!

Der dritte Tritt für Queensland, der heute Abend das Holzwerk traf. Brutal für die Maroons mit diesem Spiel so nah.

NSW führt 16-14 in Richtung der letzten 10 Minuten.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:05 Uhr

Von Jon Healy

EVANIA PELITE DU STAR!

Es sah nach dem ganzen Geld aus, als wäre Tarryn Aiken im letzten Moment erwischt worden, aber Pelite zeigte ihre Rugby-Fähigkeiten, riss ihrer Teamkollegin den Ball wie ein Maul weg und sauste um die Außenseite herum, um direkt in die Ecke zu treffen.

Brigginshaw hat heute Abend mit der Distanz gekämpft und hat hier einen langen Tritt vor sich. Aber es ist eigentlich Lauren Brown, die den Kick nimmt.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:04 Uhr

Von Jon Healy

57. Minute: Queensland lädt nach, nachdem Sergis Upton hoch getroffen hat.

Lauren Brown wird nach einem Dummy-Half-Burrow über die Linie gehalten.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:03 Uhr

Von Jon Healy

Schlüsselereignis

Brutale Bombe von Brigginshaw

Nach all der Verteidigung, dem Bücken und der Drohung zu brechen, stehen die Maroons endlich am anderen Ende auf und Ali Brigginshaw torpediert Yasmin Clydsdale, die nicht damit umgehen kann. Große Chance für Queensland.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:03 Uhr

Von Jon Healy

Isabelle Kelly war heute Abend sensationell für NSW. (Getty)
Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 11:02 Uhr

Von Jon Healy

53. Minute: Pearson bringt Tonegato durch eine Lücke und Tamika Upton stoppt sie.

Ein bisschen Krach! Ein chaotisches Spiel im fünften Zweikampf endet damit, dass Kezie Apps anklopft, dann trifft sie Tazmin Gray in einem unnötigen Zweikampf und hängt herum. Ich glaube nicht, dass Grey das überhaupt zu schätzen wusste.

Der Rest der Spieler, die es mischten, schien jedoch Spaß zu haben.

Vor 1hFr 24.06.2022 um 11:00 Uhr

Von Jon Healy

51. Minute: Tonegato bricht die Mitte wieder auf! Sie wird hart von Brigginshaw getroffen, aber mehr Sense läuft von den Sky Blues.

Emily Bass schickt einen Grubber auf ihre Tryline, und Robinson und Pelite machen große Angriffe, aber wieder treten die Maroons aus ihrem 40-Meter-Bereich heraus.

Vor 1hFreitag, 24. Juni 2022, 10:58 Uhr

Von Jon Healy

50. Minute: Fast eine Katastrophe für NSW. Brigginshaw grub sich zu Yasmin Clydsdale durch, die versuchte, an der Mauer der Maroons-Verteidiger vorbeizukommen, die auf sie zukam, und es landete wieder im Tor von Tonegato. Es war ein unglaublich riskanter Pass direkt auf ihre Tryline (Schattierungen von Phil Duke und Phil Sigsworth), aber zum Glück für sie klopfte Brigginshaw an.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.