Eza Miller hat angeblich Kinder auf einer Farm voller Waffen untergebracht

Nach mehreren Auseinandersetzungen mit dem Gesetz sind heute beunruhigende neue Anschuldigungen über das Privatleben von „Phantastische Tierwesen“-Star Eza Miller aufgetaucht.

Ezra Miller beherbergt angeblich eine junge Mutter und ihre drei kleinen Kinder auf einer Farm in Vermont, die angeblich mit Schusswaffen, Munition und Marihuana übersät ist.

Mehrere Quellen mit Kenntnis der Situation, darunter der Vater der Kinder, machte die Anschuldigungen gegenüber Rolling Stone in einem heute veröffentlichten Exposé.

Zwei der Quellen äußerten sich besorgt um die Sicherheit der Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren und behaupteten, dass unbeaufsichtigte Waffen im Haus verstreut seien, das auf dem liegt Phantastische Tierwesen star’s 96-Morgen-Anwesen in Stamford, Vermont.

Rollender Stein behauptet, Videomaterial vom April überprüft zu haben, das mindestens acht Sturmwaffen, Gewehre und Handfeuerwaffen zu zeigen schien, die im Wohnzimmer des Hauses verstreut waren, und stellte fest, dass einige Waffen sogar neben ausgestopften Tieren aufgestützt waren.

Eine Quelle fügte hinzu, dass die Einjährige angeblich einmal eine lose Kugel aufgehoben und in ihren Mund gesteckt habe.

Darüber hinaus behaupteten beide Quellen, dass vor den Augen der Kinder häufig und stark Marihuana konsumiert wird. Die Verkaufsstelle berichtet, dass es auf Millers Grundstück eine beträchtliche Cannabisfarm gibt nicht unter den 25 lizenzierten Landwirten des Staates.

Laut der Veröffentlichung lebt die 25-jährige Frau mit ihren Kindern auf der Vorteile, ein Mauerblümchen zu sein seit Mitte April im Eigentum von star, nachdem sie sich im Monat zuvor in Hilo, Hawaii, getroffen hatten.

Die Mutter besteht jedoch darauf, dass sie und ihre Kinder nicht in Gefahr sind. Tatsächlich sagte sie der Verkaufsstelle, dass Miller ihr bei der Flucht vor einem angeblich „gewalttätigen und missbräuchlichen Ex“ geholfen und ihr eine sichere Umgebung gegeben habe [her] drei sehr kleine Kinder.“

Entsprechend Rollender Stein, verfolgte die Mutter letzten Mai in Hawaii einen Fall von häuslicher Gewalt und einen Vaterschaftsklage gegen den Vater ihrer Kinder, aber der erstere wurde eingestellt, als beide Elternteile nicht vor Gericht erschienen. Der Vater bestreitet alle Missbrauchsvorwürfe.

Der Vaterschaftsfall wurde im Oktober 2021 von einem Richter ausgesetzt, weil der Vater nicht zugestellt worden war. Später reichte er eine inländische Klage gegen die Mutter ein, nachdem sie im April mit den Kleinen aus dem Staat geflohen war. Dieser Fall ist noch anhängig.

Der Vater der Kinder behauptet, Miller – der sich als nicht-binär identifiziert und sie/sie-Pronomen verwendet – habe die Frau und die drei Jugendlichen ohne sein Wissen zu seinem Haus in Vermont geflogen. Er sagte Rollender Stein Seitdem kann er seine Kinder weder sehen noch mit ihnen sprechen.

„Ich habe ein ungutes Gefühl im Magen“, sagte der Vater, der namentlich nicht genannt wurde. „Ich möchte meine Kinder holen, sie bedeuten mir die verdammte Welt.“

Mitte Mai kontaktierte er das Department for Children and Families (DCF) von Vermont und die örtliche Polizei, um Gesundheitschecks bei seinen Kindern durchzuführen.

Ein Sozialarbeiter besuchte angeblich Millers Farm am 16. Mai und teilte dem Vater mit, dass seine Kinder „gut aussahen“, aber der Meinung waren, dass sie „mehr Arbeit zu erledigen“ hätten, so die von Rolling Stone überprüften Textnachrichten.

Dies ist nur die jüngste von mehreren beunruhigenden Situationen, die Miller in diesem Jahr betreffen.

Anfang dieses Monats beschuldigten die besorgten Eltern eines 18-Jährigen in North Dakota das Gerechtigkeitsliga Stern von angeblich Pflege ihres Kindes mit „kultähnlichen“ und „psychologisch manipulativen“ Verhaltensweisen, die der Teenager standhaft bestritt.

In der folgenden Woche beschuldigte ein besorgter Elternteil in Massachusetts Miller, sich gegenüber ihrem 12-jährigen Kind unangemessen zu verhalten.

Entsprechend Das tägliche Biest, Sowohl der Elternteil als auch das Kind erhielten eine einstweilige Verfügung gegen den Schauspieler „ohne vorherige Ankündigung, weil das Gericht feststellte, dass eine erhebliche Wahrscheinlichkeit einer unmittelbaren Belästigungsgefahr besteht“.

Miller wurde auch mehrfach in Hawaii festgenommen – zuerst wegen ungeordneten Verhaltens und Belästigung und dann wegen Körperverletzung zweiten Grades – im März bzw. April.

Der Schauspieler war 2022 in eine weitere Kontroverse verwickelt, als ein Video auftauchte, das den Anschein hatte zeig ihnen, wie sie einen Ventilator würgen in einer Bar in Reykjavik, Island.

Page Six bat Millers Vertreter um einen Kommentar.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Seite Sechs und wird hier mit Genehmigung wiederveröffentlicht

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.