Carlton Blues schließen ein Spiel für Jordan De Goey aus, Free Agency, Michael Voss Pressekonferenz Zukunft, außer Vertrag, Collingwood Magpies, spätestens

Carlton wird sich nicht der Conga-Linie von Jordan De Goey anschließen, da Trainer Michael Voss das Engagement der Blues für den Entwurf bekräftigt, nachdem er in den letzten Jahren die Talente der gegnerischen Vereine überfallen hatte.

Voss hat dazu beigetragen, den leistungsschwachen Carlton in dieser Saison in einen Top-4-Threat zu verwandeln, machte jedoch klar, dass er De Goey oder einen anderen namhaften Neuzugang nicht verfolgen würde, um zu versuchen, den Verein für eine Premiership über die Linie zu bringen.

„Das wird uns nicht passieren“, sagte Voss.

„Wir waren uns ziemlich klar darüber, was unser langfristiger Strategieentwurf ist, also werden wir davon nicht abweichen. Wir befinden uns offensichtlich immer noch in einer Listenaufbauphase, trotz dessen, was wir dieses Jahr tatsächlich tun.

„Wir verfolgen immer noch einen sehr langfristigen Ansatz. Sie haben mir die Frage zu De Goey gestellt, aber ich würde es vorziehen, sie eher in Bezug auf das zu beantworten, worauf wir aufbauen wollen, also geht es nicht so sehr speziell um ihn.

Carlton-Trainer Michael Voss hat die Blues von jeglichem Interesse an Collingwoods Free Agent Jordan De Goey distanziert. Bild: Getty ImagesQuelle: Getty Images

Adam Saad, Zac Williams, Adam Cerra, Jack Martin und George Hewett gehören zu den Spielern, für die die Blues eingetauscht oder über freie Agenturen verpflichtet wurden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu beschleunigen.

Carlton könnte an diesem Wochenende in die Top 4 vorrücken, wenn es Fremantle in einem der am meisten erwarteten Zusammenstöße der Runde schlägt, eine Woche nachdem die Tigers trotz eines enormen Gegentors von 76 innerhalb der 50er knapp geschlagen wurden.

Die Dockers haben die Feuerkraft aus der Luft, um die Blues bezahlen zu lassen, wenn es am Samstag im Marvel Stadium zu einer Wiederholung kommt, mit Matt Taberner, Rory Lobb, Nat Fyfe und Griffin Logue im Angriff.

Erschwerend kommt für Voss die lange Liste verletzter Verteidiger hinzu, darunter Jacob Weitering, Caleb Marchbank, Mitch McGovern, Oscar McDonald und Sam Durdin, der zur Saisonmitte eingezogen wurde, zusätzlich zum Rücktritt des impfstoffresistenten Liam Jones.

Jacob Weitering bleibt an der Seitenlinie. Bild: Getty ImagesQuelle: Getty Images

Swingman im dritten Jahr, Brodie Kemp, ist fast der letzte Mann, der noch steht, und ersetzt Durdin für sein fünftes Seniorenspiel, wo er zusammen mit Lewis Young und Lachie Plowman eine große Rolle zu spielen hat.

„Ich habe das Gefühl, dass ich unseren nächsten Verteidiger wöchentlich ankündige, aber ‚Kempy‘ wird reinkommen und diese Rolle spielen, da wir ihn gegen GWS spielen sehen“, sagte Voss.

„Er konnte das ziemlich gut, aber wir hatten die meiste Zeit des Jahres unterschiedliche Looks in dieser Sechser- oder Siebenerkette. Wir möchten eindeutig etwas Kontinuität in diesem speziellen Bereich.

„Jedes Mal, wenn wir eine neue Person reinholen, geht es darum, einen Kampf zu gewinnen, und das wäre nicht anders als das, was wir von ihm für Sam Docherty erwarten und hereinkommen und seine Rolle spielen.“

Sam Walsh, Patrick Cripps und der Rest des Mittelfelds der Blues haben eine große Aufgabe gegen Fremantle. Bild: Getty ImagesQuelle: Getty Images

Voss sagte, ein Sieg über den hochfliegenden Fremantle wäre „bedeutend“, aber er ermutigte seine Spieler nie, ein Spiel als größer als das andere zu betrachten.

„Wenn wir auf das letzte Mal zurückblicken, als wir gegen Fremantle gespielt haben; Ihr Wettbewerb war einfach viel besser als unserer “, sagte er.

„Es beginnt für uns dort und Sie haben mich hier fast wöchentlich darüber sprechen hören, wie wichtig das für uns ist und worauf wir unsere Methode aufbauen und worauf wir unsere Basis aufbauen werden.

„Es würde immer von unserem Druck um den Ball und um unsere Wettkampfmethode herum abfallen. Wenn wir in der Lage sind, eine wirklich starke Position im Feld zu erreichen, dann ist das ein echter Bonus, also haben wir daran gearbeitet.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.