AFL 2022: Collingwoods Jordan De Goey, Trainer Craig McRae, kann die Frage nicht beantworten

Collingwood-Trainer Craig McRae hat zum ersten Mal öffentlich über Jordan De Goey gesprochen und konnte nicht garantieren, dass die Fans es hören wollen.

Collingwood-Trainer Craig McRae hat es versäumt zu garantieren, dass Jordan De Goey nächstes Jahr im Fußballverein sein wird.

Der Magpies-Mentor sprach am Donnerstagabend zum ersten Mal öffentlich, seit der Video-Skandal um De Goeys Nachtclub in Bali ausgebrochen war.

Der Senior-Trainer sagte, er möchte, dass De Goey zum Fußballverein zurückkehrt, damit er den 26-Jährigen unterstützen kann, aber er machte eine aufschlussreiche Aussage, als er die Frage stellte, über die viele Fans nachdenken, während der Skandal weiter wirbelt.

McRae wurde während eines geplanten Auftritts im SEN-Radio gefragt, ob er glaubt, dass De Goey nächstes Jahr im Fußballverein sein wird. Seine ersten drei Worte sagten viel.

Sehen Sie Vixens vs. GIANTS im Suncorp Super Netball Preliminary Final LIVE & KOSTENLOS mit Kayo Freebies ab Samstag, den 25. Juni, 19:00 Uhr AEST. Melden Sie sich jetzt für Kayo Freebies an, keine Kreditkarte erforderlich>

Er antwortete: „Ich hoffe es. Das tue ich wirklich. Ich hoffe, er findet einen Ort, an den er zurückkehren und die beste Version seiner selbst sein kann.

„Ich möchte eine Umgebung, in der alle unsere Spieler von der Ankunft bis zur Abreise besser sind. Wann das ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.“

De Goey war es vom Verein persönlich beurlaubt während er sich mit den Folgen seiner Auslandsreise zur Jahresmitte auseinandersetzt, bei der er unter Beschuss geriet Filmmaterial tauchte in den sozialen Medien auf seines Verhaltens gegenüber einer Freundin.

Dem Stürmer wurde eine Geldstrafe von 25.000 US-Dollar auferlegt Bestrafung, die von vielen als völlig unzureichend bezeichnet wirdda er keinen Cent zahlen muss, wenn er für den Rest des Jahres keine Probleme hat.

Collingwood bestätigte am Dienstag auch, dass es Vertragsgespräche mit dem talentierten Spieler bis zum Ende der Saison geparkt hat, nachdem es gemeldet wurde die Pies zogen ein 3,2-Millionen-Dollar-Angebot wegen des Skandals.

Die erfahrene Journalistin Caroline Wilson sagte am Montagabend, sie glaube, dass De Goey den Verein am Ende der Saison verlassen werde. Reporter Sam McClure sagte auf 3AW auch, er glaube, Collingwood bereite die Fans auf ihre eventuelle Entscheidung vor, De Goey den Club verlassen zu lassen.

McRae sagte am Donnerstag, er werde nicht öffentlich über De Goeys Vertragssituation sprechen.

Er sagte auch, er sei nicht an der Diskussion beteiligt gewesen, die der Entscheidung des Clubs vorausging, die ausgesetzte Geldstrafe zu verhängen.

„Wir wollen ihn zurück. Wir wollen unsere Arme um ihn werfen, ihn unterstützen und ihn erziehen “, sagte er.

„In Jordys Fall möchte ich ihn nur zurückbekommen. Das tue ich wirklich. Ich möchte meine Arme um ihn legen. Ich habe gestern mit ihm gesprochen. Und er ist derzeit nicht an einem Ort, an dem er in den Fußballclub zurückkehren kann.

„Er muss zuerst ein paar Dinge durchgehen und in einen Raum kommen, in dem er das tun kann, aber es ist ein sicherer Raum für ihn, unseren Fußballverein. Ich möchte, dass er sich geliebt und unterstützt fühlt.“

De Goey gab bekannt, dass bei ihm letztes Jahr ADHS diagnostiziert wurde, und schien dies mit dem „Fehler“ in Verbindung zu bringen, den er auf Bali gemacht hatte – der zu einer langen Liste früherer Indiskretionen außerhalb des Feldes hinzugefügt wurde.

Der frühere Star von Carlton und Brisbane, Brendan Fevola, hatte während seiner aktiven Zeit seine eigenen Kontroversen außerhalb des Feldes und schlug vor De Goey muss lernen, wie schnell ihm Dinge weggenommen werden können.

„Ich war in einer ähnlichen Situation, als ich Fußball spielte, ich hatte nicht wirklich die Leute um mich herum“, sagte Fevola gegenüber Melbournes 101.9 Der Fuchs mit Fifi, Fev & Nick.

„Ich dachte, ich wäre besser als alles andere und es hat mich meine Karriere gekostet.

„Du bist gesegnet, Fußball zu spielen und Geld zu verdienen, von dem die Leute träumen würden, es zu verdienen. Geh acht Jahre lang Fußball spielen, geh nirgendwo hin und wenn du irgendwohin gehst, sag es niemandem.

„Du gehst nach Bali, jeder weiß, dass du dorthin gehst, es spielt keine Rolle, ob du vollpackst oder nicht. Es wird zurückkommen und es wird schlecht aussehen.

„Als ich Footy verlassen habe, wurde ich nicht respektiert, ich habe gut Footy gespielt, meine Footy-Karriere wird wegen meiner Possen außerhalb des Feldes nie mit einem anderen Stürmer besprochen, und das ist meine eigene Schuld, damit muss ich umgehen.

„Ich würde mich gerne (mit De Goey) hinsetzen und sagen: ‚Kumpel, du kannst alles so haben!‘

„Ich denke nur, er muss sich um ein paar Leute kümmern, die ihm helfen, weil er im falschen Kreis ist.“

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.